+

Herzlich Willkommen bei der BUDDHISTISCHEN Studien und Meditationsgruppe in Braunschweig  

Schüler  Seiner Eminenz Loden Sherab Dagyab Kyabgön Rinpoche  gründeten im September 2007 mit Rinpoche als Ratgeber, die Studien und Meditationsgruppe in Braunschweig. Eine Stadtgruppe vom Tibethaus Deutschland.  www.tibethaus.com
 
Als Braunschweiger Zweigzentrum der buddhistischen Gemeinschaft Chöling e.V Hannover  www.choeling.de  laden wir Dozenten ein um Vorträge, Tageskurse und Wochenend-Seminre zu verschiedenen Themen anzubieten.
 
Regelmäßig treffen wir uns in unterschiedlichen PRAXISGRUPPEN, je nach Tradition, im "Kultur und Kommunikationszentrum Brunsviga" Karlstraße 35 in 38106 Braunschweig.  www.brunsviga-kulturzentrum.de
 
  • Säkulare Ethik
  • Metta-Meditation
  • Anuttarayoga Tantra (Vajrayana INDO TIBETISCH)
  • Morgenmeditation in der Tradition von Thich Nhat Hanh (Mahayana ZEN)
  • Lamrim (Mahayana INDO TIBETISCH )
  • Zazen ( Mahayana ZEN )
  • Dharma Austausch
 
 

 

Nächste Veranstaltung mit Referenten in Braunschweig

07.05.2017 | Dr.Corina Aguilar-Raab | Wer bin ich - und wenn ja, wie viele? Die fünf Skandhas und die Beschaffenheit unserer Person.

 

 

 

 

 

 

 

Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?

Die fünf Skandhas und die Beschaffenheit unserer Person

 

Erkenntnis über uns und die Welt zu erlangen, ist nicht nur eine Frage der Philosophie, sondern gehört auch zur spirituellen Praxis auf dem Weg zur Befreiung und Erleuchtung. Trotz unserer Wahrnehmung von Unveränderlichkeit, Stabilität und Kohärenz unserer Person, werden wir mit dem Dualismus von Körper und Geist konfrontiert, wie auch mit dem Zusammenspiel von Bewusstsein und verschiedener mentaler Faktoren bzw. Funktionen.

In der buddhistischen Terminologie werden fünf Skandhas, auch als Haufen oder Ansammlungen bezeichnet, unterschieden, die in einem fortwährenden, dynamischen Prozess unsere Person konstituieren und unser Erleben und Verhalten bedingen: Form bzw. Körper, Empfindung bzw. Gefühl, Unterscheidung bzw. Wahrnehmung, karmische Gestaltungsfaktoren und Bewusstsein. Neben der theoretischen Einführung und dem Austausch werden wir uns auch praktisch diesem Thema im Rahmen angeleiteter Meditationen annähern.

 

 

Dr. Corina Aguilar-Raab
Ist von S.E. Dagyab Rinpoche zur Dharma-Tutorin ernannt und hat sie mit der Vermittlung der Grundlagen des Buddhismus betraut. Mit ihr kann man leichte und schwierige Themen aus dem Bereich "Buddhismus im Westen", auch solche, die sich dem Westler nicht so leicht erschließen, offen diskutieren. Sie gibt Seminare und betreut die Stadtgruppe Braunschweig. Auch für Einzelgespräche steht sie nach Absprache zur Verfügung.

- Diplom-Psychologin, Yogalehrerin und Hospizbegleiterin
- Mehrjähriger Asienaufenthalt mit Studien- und Meditationsretreats
- Leitung des Bereichs Buddhismus im Tibethaus in Frankfurt
- Lehrbeauftragt durch S.E. Dagyab Kyabgön Rinpoche



Hinweis:
Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.
 

Termin: Sonntag 07.05.2017
Zeit: 10:00 – 18:00

 

Anmeldungen bitte an: christian@braunschweig-buddhismus.de
Beitrag: Dana

 

Ort
Kultur -und Kommunikationszentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Meditationsraum 2. Etage

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

08.05.2017 | Zenmeisterin Dagmar Doko Waskönig | ZAZEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZAZEN

 

Sitzen in Stille und Konzentration wird zu einer Wohltat für Körper und Geist. Eine offene Weite des Geistes, Ausgewogenheit und Klarheit des Herzens können sich entfalten. Sie wirken in unser Handeln hinein.
Wir treffen uns zur abwechselnden Sitz- und Gehmeditation.
Geübte, Anfänger und Interessierte sind gleichermaßen willkommen.

 


Leitung durch die ehrenwerte Zen-Meisterin Dagmar Doko Waskönig. Persönlich besucht Sie die Gruppe ein Mal im Monat. Sie praktiziert Zazen seit den späten 70er Jahren und übernahm Ende 1983 die Leitung des Zen Dojo Shobogendo, Hannover. 1986 empfing Sie von Meister Taiten Guareschi in Italien die Nonnen-Ordination und eine intensive... Ausbildung im Kloster Shobozan Fudenji in Salsomaggiore. Anfang 2003 wurde sie von Gudo W. Nishijima Roshi in Tokyo zur Zen-Meisterin geweiht. Sie lehrt bundesweit Zen-Meditation und die Buddha-Lehre und ist Autorin mehrerer Bücher. – www.shobogendo.de

Hinweis:
Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.
 

Termin: Montag 08.05.2017
Zeit: 18:30 – 20:00

( Bitte 10 - 15 Minuten vor Beginn erscheinen)

Anmeldungen bitte an: tim@braunschweig-buddhismus.de

Beitrag: Dana
 

Ort
Kultur -und Kommunikationszentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Meditationsraum 2. Etage

 

 

 

Nächste Veranstaltung mit Referenten in Hannover

31.03.- 02.04.2017 | Lama Drime Öser | Das Geistestraining in 7 Punkten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Lojong, der tibetische Name dieses Übungsweges,
ist eine für unsere Zeit hervorragend geeignete Methode, seinen Geist zu schulen, um so mit seinen Problemen und Schwierigkeiten umgehen zu lernen, sie mehr und mehr durchschauen und letztendlich Buddhaschaft erlangen zu können.
Es werden Methoden vorgestellt, die unsere Fähigkeit, Alltagssituationen zu meistern, entwickeln und stärken werden, damit wir den Dharmaweg wirklich gehen können.


Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

 


Hinweis:
Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.
 

Termin: 31.03.-02.04.2017

 

Zeit:  Freitag 19.30 Uhr. / Samtag 9:00 - 17.00 Uhr. /  Sonntag 09:00 - 14:30 Uhr.

 

Anmeldungen bitte an:  asava@choeling.de  oder Tel.0511 8793860

Beitrag:  EUR 50,- ( Chöling-Vereinsmitglied EUR 40,-)

 

Ort
Chöling Hannover
Buddhistische Gemeinschaft Chöling e.V
c/o Pagode Vien Giag
Karlsruher Straße 6
30519 Hannover
 
______________________________________________________________________________

Buddhismus 1x1

Buddha- Dharma-  Sangha

 

Mehr dazu

 

Buddhistische Schulen

Die verschiedenen Ausprägungen, die sogenanten Schulen des Buddhismus auf einen Blick.

 

Mehr dazu...

 

 

Meditation

Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Formen der Meditation.

 

Mehr dazu...

 

Dana

Dana bedeutet selbstloses Geben und Großzügigkeit.

 

Mehr dazu...

 

 

Seminare

Ein Überblick über Vorträge und Seminare in unserem Hause.

 

Studien

Erfahren Sie mehr über unser Angebot von Studiengruppen.

 

 

Praxis

Brauchen Sie eine Gemeinschaft um einen wochentlichen Austausch über Ihre Praxis zu haben? Schauen Sie sich einfach um, ob was für Sie dabei ist.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BUDDHISTISCHE Gemeinschaft Braunschweig