Meditationsgruppen

Montag in der Brunsviga 

 

 

 

 

ZAZEN

Meditation in Stille und Konzentration. 

Mahayana Zen.

 

Sitzen in Stille und Konzentration wird zu einer Wohltat für Körper und Geist. Eine offene Weite des Geistes, Ausgewogenheit und Klarheit des Herzens können sich entfalten. Sie wirken in unser Handeln hinein.

 

Wir treffen uns zur abwechselnden Sitz- und Gehmeditation. 

Geübte, Anfänger und Interessierte sind gleichermaßen willkommen.

 

Betreut wird unsere Gruppe durch die ehrenwerte Zen-Meisterin Dagmar Doko Waskönig. Persönlich besucht Sie die Gruppe ein Mal im Monat. Sie praktiziert Zazen seit den späten 70er Jahren und übernahm Ende 1983 die Leitung des Zen Dojo Shobogendo, Hannover. 1986 empfing Sie von Meister Taiten Guareschi in Italien die Nonnen-Ordination und eine intensive Ausbildung im Kloster Shobozan Fudenji in Salsomaggiore. Anfang 2003 wurde sie von Gudo W. Nishijima Roshi in Tokyo zur Zen-Meisterin geweiht. Sie lehrt bundesweit Zen-Meditation und die Buddha-Lehre und ist Autorin mehrerer Bücher. www.shobogendo.de

 

Hinweis:

Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.

 

Termin:
Jeden Montag 18:30 – 20:00  mit Tim.  

( Bitte 10 - 15 Minuten vor Beginn erscheinen )  


Unter der Leitung durch die ehrenwerte Zenmeisterin Dagmar Doko Waskönig jeden zweiten Montag im Monat.

 

Beitrag:

Dana für anfallende Kosten |  Chöling Mitglieder frei.

 

Anmeldungen:

tim(at)braunschweig-buddhismus.de

 

 

Ort:

Chöling Braunschweig

Kultur und Kommunikationszentrum Brunsviga.

Karlstraße 35 in 38106 Braunschweig.

______________________________________________

Montag in der Brunsviga 

 

 

 

 

 

 

 

VAJRAYANA 

Mahayana indotibetisch.

 

Chöd             |  Teilnahme nur mit Initiation möglich.

Vajrayogini  |  Teilnahme nur mit initiation möglich.

 

Hinweis:

Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.

 

Termin:

Montags im Wechsel.
 20:00 - 21:45 Uhr       

 

Beitrag:

Dana für anfallende Kosten | Chöling Mitglieder frei.

 

Anmeldung:

kontakt(at)braunschweig-buddhismus.de

 

 

Ort:

Chöling Braunschweig

Kultur und Kommunikationszentrum Brunsviga.

Karlstraße 35 in 38106 Braunschweig.

______________________________________________

Dienstag im Einhornzentrum

 

 

 

 

 

 

 

TERGAR PRAXISGRUPPE BRAUNSCHWEIG

Joy of Living - Lebensfreude.

Meditation und Austausch

 

JOY OF LIVING  bezeichnet ein mehrstufiges Meditationstraining, das von Yongey Mingyur Rinpoche entwickelt wurde und geeignet ist für Menschen jeder Glaubensrichtung und jedes sozialen, kulturellen und spirituellen Hintergrundes.
Die Treffen beinhalten geleitete Meditationssitzungen, Fragen und Diskussionsrunden, Videos, ausgewählte Passagen aus Mingyur Rinpoches Büchern und Meditationsübungen für zu Hause. Das Programm eignet sich sowohl als eine schrittweise Einführung in die Meditation für Interessierte und Anfänger, als auch als Vertiefung und Inspiration für langjährige Meditierende.

Warum meditieren?

Wo können wir wirkliches Glück finden?

In der modernen Welt sind wir von materiellem Reichtum
und Komfort ungekannten Ausmaßes umgeben. Diese hoch kultivierte Außenwelt maskiert jedoch oftmals Gefühle von Unzufriedenheit, Angst und Depression. Ironischerweise scheinen wir oft umso unzufriedener mit unserem Leben zu sein, je mehr „Fortschritt“ wir in unserer Umgebung vorfinden.

Was ist Meditation?

Meditation ist die Kunst der Kultivierung von Achtsamkeit und Einsicht. Sie kann als praktisches Werkzeug benutzt werden, um destruktive emotionale Gewohnheiten aufzulösen, um positive Qualitäten wie Weisheit und Mitgefühl zu entwickeln und um Zugang zur grundlegenden Natur unseres Geistes, zu reinem Gewahrsein zu bekommen.

Wer ist Mingyur Rinpoche?

Yongey Mingyur Rinpoche wurde 1975 geboren und ist ein herausragender Meditationslehrer in einer Reihe vieler Tibetisch Buddhistischer Meister. Er verfügt über die seltene Fähigkeit, die alte Weisheit Tibets in lebendiger und mitreißender Art zu vermitteln. Seine tiefgründigen, dennoch leicht zugänglichen Vorträge und sein spielerischer Sinn für Humor begeistern zahlreiche Praktizierende auf der ganzen Welt. Rinpoches Belehrungen über die Meditationspraxis zeichnen sich im Besonderen dadurch aus, dass er seine eigenen Erfahrungen mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft verbindet.

Wie kann ich mehr über Meditationsprogramm erfahren?

>> Tergar Programm für Meditationsgruppen

Kann ich jederzeit in das Meditationsprogramm einsteigen?

Grundsätzlich ist jede/r herzlich willkommen. Da die Gruppe kontinuierlich fortschreitet, ist allerdings eine gewisse Vorbereitung nötig. Deshalb gibt es eine Voraussetzung:

a) Die Teilnahme an einer Einführungsveranstaltung über das Meditationssystem oder
b) die Beschäftigung mit den vier Einführungs-Videos von Mingyur Rinpoche:

Einführung in die Meditation 

>> Video zur Einführung in die Meditation

Erfahrene Meditierende können anschließend sofort einsteigen.

Interessierten und Anfängern wird empfohlen, nur zu Beginn eines neuen Themas, der Eröffnungssitzung, zu beginnen.

 

Termine:

Dienstag  18:30 - 20:00 Uhr.

Bei Interesse lassen Sie sich bitte in den E-Mail-Verteiler aufnehmen.

 

Kontakt:

jol@braunschweig-buddhismus.de

 

Hinweis:

Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten  psychisch gesund sein.

 

Beitrag:

Dana für anfallende Kosten | Chöling Mitglieder frei.

 

 

 

 

Ort:

Einhornzentrum für Yoga und Therapie.

Münzstraße 9.

38100 Braunschweig.

______________________________________________

Sonntag in der Brunsviga 

 

 

 

 

 

MORGENMEDITATION

in der Tradition von Thich Nhat Hanh.

Mahayana Zen.

 

Sitzen und Gehmeditation, ein Sutra lesen mit anschließendem Austausch.

 

Hinweis:

Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.

 

Termin:

Jeden Sonntag  08:00 - 10:00 Uhr.
Für neue Interessenten ist ein Einstieg an jedem 1. Sonntag im Monat möglich.

 

Beitrag:

Dana für anfallende Kosten | Chöling Mitglieder frei.

 

Anmeldung:

Bernadette / Tel. 01775088882

 

 

Ort:

Chöling Braunschweig

Kultur und Kommunikationszentrum Brunsviga.

Karlstraße 35 in 38106 Braunschweig.

______________________________________________

Sonntag in der Brunsviga 

 

 

 

 

 

 

VAJRAYOGINI

Meditation.

 

Vorraussetzung:

Initation in die Praxis der Vajrayogini.

 

Hinweis:

Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten  psychisch gesund sein.

 

Termine:

 Am ersten Sonntag im Monat

  14:00 – 16:00 Uhr oder 17:00 -19:00 Uhr

  

 

Beitrag:

Dana für anfallende Kosten | Chöling Mitglieder frei.

 

Anmeldung:

kontakt@braunschweig-buddhismus.de

 

 

Ort:

Chöling Braunschweig

Kultur und Kommunikationszentrum Brunsviga.

Karlstraße 35 in 38106 Braunschweig.

______________________________________________

Sonntag in der Brunsviga 

 

 

 

 

 

 

 

METTA

Meditation.

 

Mit der Praxis der Metta-Meditation wollen wir die wertvollen Geisteszustände von Herzenswärme, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut in uns entwickeln und vertiefen.

Diese Praxis bringt uns in liebevollen Kontakt mit uns selbst und richtet die Aufmerksamkeit auf das Gute in uns und unseren Mitmenschen.

Interessierte sind herzlich willkommen!

 

Hinweis:

Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.

 

Termine: 

Sonntag | 15:00 – 17:00 Uhr

17.12.2017.

14.01.2018 | 18.02.2018 | 18.03.2018 | 29.04.2018 | 27.05.2018.

 

Beitrag:

Dana für anfallende Kosten | Chöling Mitglieder frei.

 

Anmeldung:

marianne(at)choeling.de  oder Tel 0531 3178224,

 

 

Ort:

Chöling Braunschweig

Kultur und Kommunikationszentrum Brunsviga.

Karlstraße 35 in 38106 Braunschweig.

______________________________________________

Sonntag in der Brunsviga 

 

 

 

 

 

 

 

TERGAR PRAXISGRUPPE BRAUNSCHWEIG

Joy of Living - Lebensfreude.

Meditation und Austausch

 

JOY OF LIVING  bezeichnet ein mehrstufiges Meditationstraining, das von Yongey Mingyur Rinpoche entwickelt wurde und geeignet ist für Menschen jeder Glaubensrichtung und jedes sozialen, kulturellen und spirituellen Hintergrundes.
Die Treffen beinhalten geleitete Meditationssitzungen, Fragen und Diskussionsrunden, Videos, ausgewählte Passagen aus Mingyur Rinpoches Büchern und Meditationsübungen für zu Hause. Das Programm eignet sich sowohl als eine schrittweise Einführung in die Meditation für Interessierte und Anfänger, als auch als Vertiefung und Inspiration für langjährige Meditierende.

Warum meditieren?

Wo können wir wirkliches Glück finden?

In der modernen Welt sind wir von materiellem Reichtum
und Komfort ungekannten Ausmaßes umgeben. Diese hoch kultivierte Außenwelt maskiert jedoch oftmals Gefühle von Unzufriedenheit, Angst und Depression. Ironischerweise scheinen wir oft umso unzufriedener mit unserem Leben zu sein, je mehr „Fortschritt“ wir in unserer Umgebung vorfinden.

Was ist Meditation?

Meditation ist die Kunst der Kultivierung von Achtsamkeit und Einsicht. Sie kann als praktisches Werkzeug benutzt werden, um destruktive emotionale Gewohnheiten aufzulösen, um positive Qualitäten wie Weisheit und Mitgefühl zu entwickeln und um Zugang zur grundlegenden Natur unseres Geistes, zu reinem Gewahrsein zu bekommen.

Wer ist Mingyur Rinpoche?

Yongey Mingyur Rinpoche wurde 1975 geboren und ist ein herausragender Meditationslehrer in einer Reihe vieler Tibetisch Buddhistischer Meister. Er verfügt über die seltene Fähigkeit, die alte Weisheit Tibets in lebendiger und mitreißender Art zu vermitteln. Seine tiefgründigen, dennoch leicht zugänglichen Vorträge und sein spielerischer Sinn für Humor begeistern zahlreiche Praktizierende auf der ganzen Welt. Rinpoches Belehrungen über die Meditationspraxis zeichnen sich im Besonderen dadurch aus, dass er seine eigenen Erfahrungen mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft verbindet.

Wie kann ich mehr über Meditationsprogramm erfahren?

>>Tergar Programm für Meditationsgruppen

Kann ich jederzeit in das Meditationsprogramm einsteigen?

Grundsätzlich ist jede/r herzlich willkommen. Da die Gruppe kontinuierlich fortschreitet, ist allerdings eine gewisse Vorbereitung nötig. Deshalb gibt es eine Voraussetzung:

a) Die Teilnahme an einer Einführungsveranstaltung über das Meditationssystem oder
b) die Beschäftigung mit den vier Einführungs-Videos von Mingyur Rinpoche:

Einführung in die Meditation 

>> Video zur Einführung in die Meditation

Erfahrene Meditierende können anschließend sofort einsteigen.

Interessierten und Anfängern wird empfohlen, nur zu Beginn eines neuen Themas, der Eröffnungssitzung, zu beginnen.

 

Termine:

Sonntags 11:00 – 12:30   oder   18:00 - 19:30 Uhr.

 

Bei Interesse lassen Sie sich bitte in den E-Mail-Verteiler aufnehmen, der Sie regelmäßig informiert, um welche Uhrzeit das Treffen am Sonntag in dem Meditationsraum der Brunsviga stattfindet.

 

Kontakt:

jol@braunschweig-buddhismus.de

 

Hinweis:

Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten  psychisch gesund sein.

 

Beitrag:

Dana für anfallende Kosten | Chöling Mitglieder frei.

 

 

 

 

Ort:

Chöling Braunschweig

Kultur und Kommunikationszentrum Brunsviga.

Karlstraße 35 in 38106 Braunschweig.

______________________________________________

Hier finden Sie uns:

BUDDHISTISCHE Gemeinschaft Braunschweig
Kultur -und Kommunikationszentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Meditationsraum 2. Etage

BUDDHISTISCHE Gemeinschaft Braunschweig
Einhornzentrum für Yoga & Therapie
Münzstr. 9 
38100 Braunschweig
1. Etage

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Email an kontakt@braunschweig-buddhismus.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Der Chöling-Newsletter erscheint einmal im Monat und informiert Sie über die aktuellen Termine und Veranstaltungen.
Abonnieren Sie unseren Newsletter >>       

Mitglied werden

Wenn Sie unsere Arbeit wichtig finden, werden Sie Teil der Gemeinschaft!

Mehr dazu  >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BUDDHISTISCHE Gemeinschaft Braunschweig